Startseite  | Sitemap  | Impressum

Osterfeld

entstand 1774, als Kolonisten aus Allendorf hier die Erlaubnis zum Siedeln erlangten. Wegen seiner günstigen Waldlage ist der Ort sehr beliebt. Nicht nur Wochenendbesucher haben hier ihr Domizil gefunden, auch die Liebhaber ungestörter Abgeschiedenheit sind hier Zuhause.

Seit dem Jahr 2000 ist der in der Vergangenheit zu Allendorf gehörende Wohnplatz der fünfte Ortsteil der Gemeinde Allendorf (Eder). Im Jahr 2001 wurde erstmals in der Osterfelder Geschichte ein eigener Ortsbeirat gewählt.